MA Sifu Markus Schinhammer

wing chun sifu schinhammer 14

Sifu Markus Schinhammer begann im Alter von 5 Jahren mit dem Training verschiedener Kampfsportarten.

 

Im Teenager Alter entdeckte er das Wing Chun Kung Fu und Escrima durch die Filme Bruce Lees, welcher selbst nur einen einzigen Lehrer hatte, das Oberhaupt der Wing Chun Familie Großmeister Ip Man.

 

Seit damals ist viel Zeit vergangen und heute darf sich Markus Schinhammer Meister des Wing Chun Kung Fu nennen. Er ist anerkannter Wing Chun Meister der Samuel Kwok Wing Chun Martial Arts Association und anerkannter Instructor in Hongkong der Ving Tsun Athletic Association für IP Man Wing Chun.

 

Er ist auch anerkannter Master of the Martial Arts Ip Man Wing Chun Germany durch das World Wide Martial Arts Council sowie anerkannter Master of the year 2015 durch die Martial Arts Hall of Honour München. Im Jahre 2016 erhielt er einen Award der Hall of honour Suisse für 35 Jahre Erfahrung in den Kampfkünsten.

  • Im Alter von 5 Jahren begann er mit dem Judo. Es folgten Taekwondo und Shotokan Karate.
  • 1994 begann er Wing Tsun zu trainieren. Zu seinen Lehrern gehörten Großmeister Leung Ting, Keith R. Kernspecht, Sifu Thomas Schrön, Sifu Heinrich Pfaff, Sifu Bernd Wagner uvm. welche damals alle unter einem Dach, der EWTO trainierten.
  • Parallel zum Wing Tsun trainierte er Escrima, Kali und Arnis den philippinischen Waffenkampf.
  • 1998 begann er eigene Schulen in verschiedenen Ortschaften aufzubauen.
  • 1999 Berufsausbildung zum 2. Lehrergrad an der Trainerakademie auf Schloss Langenzell mit Abschluss.
  • 2002 einer der ersten Teilnehmer an der Wing Tsun Masters Academy unter Leitung von Sifu Martin Dragos. Teilnahme an Seminaren und Privatunterricht im kompletten Wing Tsun System incl. dem Langstock und dem Doppelmesser Programm.
  • 2004 Ernennung zum Sifu durch Meister Sifu Martin Dragos.
  • 2004 Aufbau neuer Schulzweigstellen im Raum München.
  • 2005 Gründung der Kampfkunstschule Unterhaching bei München.
  • 2005 – 2013 Gewaltpräventionsschulungen an verschiedenen Schulen im Großraum München (Grundschulen und Mittelschulen).
  • 2007 Beitritt zum Berufsverband Kampfkunst unter Leitung von Stefan Billen.
  • 2007 bis heute – Fort- und Weiterbildung im Berufsverband Kampfkunst durch namhafte Experten wie Dave Kovar, Brannon Beliso, Kimber Hill, Tom Callos, Dave White uvm.
    Umsetzung neuester Unterrichtsmethoden in allen Bereichen.
  • 2007 Training Seminar der Inosanto Academy of Martial Arts unter Leitung von Dan Inosanto
  • 2009 Einführung des Lil‘ Dragon Programms für Kinder von 3,5 – 5 Jahren von Kimber Hill und Ernie Reyes.
  • 2009 Auszeichnung als bestes Selbstverteidigungsprogramm des Jahres 2009 durch den Berufsverband Kampfkunst.
  • 2011 Entwicklung des Power-Kids Konzepts für Kinder von 6-10 Jahren in Zusammenarbeit mit Karate Shotokan Großmeister Toni Dietl.
  • 2013 Ausbildung und Abschluss zum Ernährungscoach in B-Lizenz der Sportlerei Akademie München.
  • 2014 Privattrainings mit Großmeister Datu Dieter Knüttel im Modern Arnis System.
  • 2014 Privatunterricht mit Korrekturen im Original IP Man Wing Chun durch Großmeister Samuel Kwok.
  • 2014 wurde er von Großmeister Samuel Kwok als privater indoor Student angenommen.
  • 2014 Ernennung durch Großmeister Samuel Kwok als Leiter des Original IP Man Wing Chun – lineage GM Samuel Kwok – Master Sifu Schinhammer für Süddeutschland.
  • 2015 Schulung der Spezialeinsatzkräfte des BLKA für Drogenkriminalität in effektivsten Verteidigungstechniken bei einem Angriff in der roten Phase.
  • 2015 Aufbau des Original IP Man Wing Chun – Lineage Grandmaster Samuel Kwok – Master Sifu Schinhammer in Süddeutschland.
  • 2015 Ernennung zum Master of the Martial Arts Ip Man Wing Chun Germany durch das World Wide Martial Arts Council – unterzeichnet von 11 Großmeistern.
  • 2015 Ernennung zum zertifizierten Master of Wing Chun durch die Samuel Kwok Wing Chun Martial Arts Association unter Leitung von Grandmaster Samuel Kwok.
  • 2015 Ausgezeichnet mit einem Award als Master of the year durch die Martial Arts Hall of Honour München
  • 2016 Ausgezeichnet mit dem Silber Award der Hall of Honour Suisse
  • 2017 VTAA Hongkong zertifizierter anerkannter Lehrer und life time member der VTAA Hongkong
  • Oktober 2017 Chi Sao Champion of Hongkong im Turnier der VTAA Ving Tsun Athletic Association
  • Oktober 2017 Wing Chun Vorführung im IP Man Tong in China Foshan unter den Augen der Direktoren der VTAA und IP Ching der Sohn des legendären IP Mans.
  • Oktober 2017 Treff mit Filmschauspieler Steven Seagal in Hongkong und Wing Chun Meeting

Hall of Honour München, Bai Si Zeremonie - Sifu Schinhammer

Mit meinem Wing Chun Bruder Steven Seagal in Hongkong beim Chi Sao